Am 18.3.2023 haben sich viele Mitglieder aus NRW in Berlin eingefunden, um die neuen Mitglieder des Bundesvorstands zu wählen. Länderübergreifende Kontakte wurden geschlossen. NRW war als Landesverband am stärksten vertreten.